Erzeugung

Der Bereich Erzeugung verantwortet die Betriebsführung der technischen Erzeugungsanlagen unserer drei Muttergesellschaften. Erfahrene Techniker sichern den ordnungsgemäßen Betrieb und gewährleisten damit eine zuverlässige, kostengünstige und umweltfreundliche Energieversorgung. Neben täglichen Kontrollaufgaben gehören insbesondere planmäßige Wartungen und Inspektionen zum Tagesgeschäft unserer Mitarbeiter. Damit werden die Wasserwerks- und Heizkraftwerksanlagen unserer Muttergesellschaften unter Einhaltung der technischen Regeln optimal betreut. Insgesamt sind wir entlang der Wertschöpfungskette von Energieerzeugung über Energieverteilung bis hin zur Lieferung tätig und leisten einen Beitrag zur Verbesserung der Lebensqualität. Zudem betreiben wir ein Management zur Informationssicherheit (ISMS), was zur kontinuierlichen Verbesserung unserer Prozesse beiträgt.

Fakten

Unser Dienstleistungsspektrum umfasst die Planung, den Bau sowie den operativen Betrieb folgender Anlagen:

  • 3 Wasserwerksanlagen (Förderleistung: 5 Mio. m³ Trinkwasser p. a.)
  • Wasserfassungen mit 72 Brunnenanlagen (Tief- und Horizontalbrunnen)
  • 6 Druckerhöhungsanlagen
  • 35 km Rohwasserleitungen
  • 12 Rein- und Rohwasserbehälter
  • 70 km Trassenlänge Fernwärmenetze
  • 1.000 Hausanschlussstationen mit Brauchwarmwasseraufbereitung
  • 7 Heizwerke mit ca. 115 MW installierter thermischer Leistung
  • 15 Blockheizkraftwerke mit ca. 16 MW installierter elektrischer Leistung (Wirkungsgrad ca. 88 Prozent)
  • 50 Nahwärmeanlagen

Übergreifende Dienstleistungen

  • Arbeiten an Messeinrichtungen anderer Sparten und Abteilungen
  • Arbeiten an Steuerungen, aktiver Technik im Feld (Aktoren und Sensoren) und Kommunikations- und Fernwirklinien
  • Montagetätigkeiten elektrotechnischer Anlagen
  • Rohr- und Elektroinstallationen
  • Automatisierung

 

Ihr Ansprechpartner für Erzeugung

Thomas Baier
Bereichsleiter Erzeugung

 (0 34 43) 28 73-430
Kontakt aufnehmen

Netzleitstelle

Netzanschluss

Engineering

Ausbildungszentrum