Ausbildung

Unsere Angebote für Schulabgänger

Junge Menschen, die nach der Schule direkt in die Arbeitswelt einsteigen und einen Beruf erlernen möchten, sind bei der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd an der richtigen Adresse. Ob im kaufmännischen oder im technischen Bereich – wir bieten eine breite Spanne an modernen Ausbildungsberufen und zählen damit zu den attraktivsten Unternehmen in der Region.

Die Ausbildung von qualifiziertem Nachwuchs hat bei uns oberste Priorität: auf anspruchsvollem Niveau, in eigener Lehrwerkstatt, mit zukunftsorientierter Ausrichtung.

In aller Regel bieten wir unseren Auszubildenden nach erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung zunächst einen befristeten Arbeitsvertrag an: Für mindestens zwölf Monate können Sie dann praktische Berufserfahrungen sammeln und parallel dazu an verschiedenen Entwicklungsprogrammen teilnehmen. Bei Bedarf und entsprechender Leistung ist im Anschluss auch die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis möglich.

Bei der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd können Sie zwischen fünf verschiedenen Ausbildungsberufen wählen:

Kaufmännische Erstausbildung


Industriekauffrau/-mann

Arbeitsgebiet
Industriekaufleute arbeiten in unterschiedlichen Abteilungen von Unternehmen und sind mit Buchführung, Kosten- und Leistungsrechnung, Schriftverkehr, Finanzbuchhaltung und Rechnungswesen sowie in der Verbrauchsabrechnung und im Kundendienst betraut.

Tätigkeiten

  • Auftrags- und Rechnungsbearbeitung
  • Durchführung von Kostenrechnungen
  • Planen der Büroorganisation
  • Erledigung des Schriftwechsels
  • Terminplanung und -überwachung
  • Anwendung von EDV-Programmen
  • Informationsverarbeitung
  • Kundenservice

Einstellungsbetriebe
Unternehmen der Energie- und Industriebranche, mittelständische Betriebe

Ausbildungsorganisation
Duale Ausbildung (Betrieb und Berufsbildende Schule Leuna); Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten Merseburg, Naumburg und Weißenfels

Dauer der Ausbildung
3 Jahre

Voraussetzungen
Guter Realschulabschluss oder Abitur, gute Leistungen in Deutsch bzw. fundierte Kenntnisse in Rechtschreibung und Grammatik, gutes Sprachvermögen, gute mathematische Kenntnisse, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit


Technische Erstausbildung


Elektroniker/in für Betriebstechnik

Arbeitsgebiet
Elektroniker/innen mit dem Einsatzgebiet Betriebstechnik arbeiten in kommunalen und industriellen Unternehmen, an Energieverteilungsanlagen/- netzen, Betriebsanlagen, Betriebsausrüstungen und an produktions- und verfahrenstechnischen Anlagen.

Tätigkeiten

  • Steuern und Kontrollieren von technischen Abläufen
  • Montieren und Warten von Anlagen der Energieversorgung
  • Prüfen von Schutzmaßnahmen
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Berücksichtigung einer kosten- und umweltbewussten Arbeitsweise

Einstellungsbetriebe
Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung, Städte, Gemeinden, Verbände, Industriebetriebe

Ausbildungsorganisation
Duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und Ausbildungsverbund Olefinpartner Schkopau); Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten Merseburg, Naumburg und Weißenfels

Dauer der Ausbildung
3 ½ Jahre

Voraussetzungen
Abgeschlossene Schulausbildung (Realschulabschluss), gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit

Elektroniker/in für Automatisierungstechnik

Arbeitsgebiet
Elektroniker/innen mit dem Einsatzgebiet Automatisierungstechnik arbeiten in kommunalen und industriellen Unternehmen, an Energieverteilungsanlagen/- netzen, Betriebsanlagen, Betriebsausrüstungen, Schalt- und Steueranlagen sowie an speicherprogrammierbaren Steuerungen (SPS).

Tätigkeiten

  • Steuern und Kontrollieren von technischen Abläufen
  • Montieren und Warten von Melde- und Kommunikationstechnik
  • Montage und Überwachung der Mess-, Steuer- und Regeltechnik
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Berücksichtigung einer kosten- und umweltbewussten Arbeitsweise

Einstellungsbetriebe
Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung, Städte, Gemeinden, Verbände, Industriebetriebe

Ausbildungsorganisation
Duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und Ausbildungsverbund Olefinpartner Schkopau);
Ausbildung im einstellenden Unternehmenan den Standorten Merseburg, Naumburg und Weißenfels

Dauer der Ausbildung
3 ½ Jahre

Voraussetzungen
Abgeschlossene Schulausbildung (Realschulabschluss), gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit

Anlagenmechaniker/in

Arbeitsgebiet
Anlagenmechaniker/innen mit dem Einsatzgebiet Instandhaltung arbeiten in kommunalen und industriellen Betrieben der Gas- und Wasserversorgung, der Wärme- und Lüftungstechnik und ähnlich gelagerten Bereichen.

Tätigkeiten

  • Warten und Reparieren von Anlagen
  • Verlegen, Montieren und Demontieren von Rohrleitungen
  • Überprüfen von Kundenanlagen
  • selbständige Herstellung von Bauteilen und Baugruppen
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Steuern und Kontrollieren von technischen Abläufen
  • Berücksichtigung einer kosten- und umweltbewusstenArbeitsweise

Einstellungsbetriebe
Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung, Städte, Gemeinden, Verbände, Industriebetriebe

Ausbildungsorganisation
Duale Ausbildung (Betrieb und Berufsbildende Schule Leuna/Lehrwerkstatt Naumburg);
Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten Merseburg, Naumburg und Weißenfels

Dauer der Ausbildung
3 ½ Jahre

Voraussetzungen
Abgeschlossene Schulausbildung (Realschulabschluss), gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit

Mechatroniker/in

Arbeitsgebiet
Mechatroniker/innen arbeiten in kommunalen und industriellen Unternehmen, an Energieverteilungsanlagen/- netzen, Betriebsanlagen, Betriebsausrüstungen, Schalt- und Steueranlagen, an elektronischen Ausrüstungen und der Informationstechnik.

Tätigkeiten

  • Aufbauen und Prüfen von elektrischen, pneumatischen und
  • hydraulischen Steuerungen
  • Programmieren mechatronischer Systeme
  • Installieren und Testen von Hard- und Softwarekomponenten
  • Dokumentieren von Arbeits- und Betriebsabläufen
  • Inbetriebnahme, einschließlich der Funktions- und Sicherheits-
  • prüfungen

Einstellungsbetriebe
Unternehmen der Energie- und Wasserversorgung, Städte, Gemeinden, Verbände, Industriebetriebe

Ausbildungsorganisation
Duale Ausbildung (Betrieb, Berufsbildende Schule Leuna und Ausbildungsverbund Olefinpartner Schkopau); Ausbildung im einstellenden Unternehmen an den Standorten Merseburg, Naumburg und Weißenfels

Dauer der Ausbildung
3 ½ Jahre

Voraussetzungen
Abgeschlossene Schulausbildung (Realschulabschluss), gute Kenntnisse in naturwissenschaftlichen Fächern, technisches Verständnis, Leistungsbereitschaft, Teamfähigkeit


Ihre Ansprechpartnerin Personalmanagement

Gabriele Lehmann

(0 34 43) 28 73-611
Kontakt aufnehmen

Notwendige Unterlagen:

  • Anschreiben inkl. Angabe des gewünschten Ausbildungsberufs
  • aktueller Lebenslauf
  • Kopie des letzten Zeugnisses

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt in elektronischer Form als PDF. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an karriere@sg-sas.de

Wir als Arbeitgeber

Praktika

Stellenangebote

Ausbildungszentrum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück