Engineering

Die Abteilung Engineering umfasst die Fachbereiche Engineering und Geografisches Informationssystem (GIS). Im Bereich Engineering werden strategische energietechnische Leistungen erbracht sowie konkrete Investitionsmaßnahmen vorbereitet, realisiert und abgerechnet. Im Bereich GIS werden Dokumentations- und Auskunftsleistungen erbracht.


Engineering

Das Aufgabengebiet umfasst die klassischen Medien der Energie- und Wasserversorgung, d. h. die Technik der Sparten Gas, Elektrizität (einschließlich Umspannwerke), Fernwärme, Heizwerke, Blockheizkraftwerke (BHKW) und Wasser.

Im Zuge der Energiewende erweiterte sich das Tätigkeitsfeld um die erneuerbaren Energien – allen voran um Photovoltaik-Anlagen und Untersuchungen zu Biogas– und Wasserkraftanlagen. Seit 2015 findet eine intensive Beschäftigung im Gebiet des Breitbandausbaus statt. Inzwischen konnte ein Stadtgebiet mit Lichtwellenleitern erschlossen werden.

Somit werden zum einen folgende „klassische Ingenieurdienstleistungen“ für Bauvorhaben in der Energieversorgung erbracht:

  • Grundlagenermittlung
  • Grundsatzplanung
  • Ausschreibung
  • Vergabe
  • Bauleitung, Bauüberwachung
  • Bauabnahme
  • Dokumentation
  • Abrechnung

Zum anderen besteht darüber hinaus die Kompetenz, ganzheitliche Lösungen von der Idee bis zur Inbetriebnahme eines Systems zu entwickeln und umzusetzen. Dies beinhaltet zum Beispiel:

  • Netzstrategie
  • Netzkonzepte
  • Netzberechnungen/Netzverträglichkeitsprüfungen
  • Bearbeitung von Einspeisebegehren
  • Verfahrenskonzepte
  • Energieoptimierungen
  • Variantenvergleiche
  • Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen

Geografisches Informationssystem (GIS)

Mit dem GIS wird der komplette Leitungsbestand der Auftraggeber geführt und verwaltet. Weiterhin erfolgt eine Sachdatendokumentation.

Zu den Leistungen für Planer, Bauherren, ausführende Unternehmen und Behörden zählen unter anderem:

  • Planauskünfte zum unterirdischen Leitungsbestand
  • Stellungnahmen zu energietechnischen Anlagen und Leitungen
  • Online–Planauskünfte über Leitungsbestände in ausgewählten Bereichen.

Alle Leistungen sind im Zeitalter der elektronischen Datenverbindungen ortsungebunden. Es ist daher möglich, die Leistungen bei Bedarf überregional anzubieten.


Ihr Ansprechpartner

Dr. Jens Zeidler
Technischer Prokurist, Bereichsleiter
und Abteilungsleiter Netzbetrieb Strom

(0 34 43) 28 73-130
Kontakt aufnehmen

Ihr Ansprechpartner

Sven Sziburis
Abteilungsleiter Engineering/GIS

(0 34 43) 28 73-500
Kontakt aufnehmen

Netzbetrieb

Netzanschluss

Netzleitstelle

Ausbildungszentrum

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück