Umsetzung Hochwasserschutzkonzept im Wasserwerk „Markwerbener Wiese“

Die Hochwasserereignisse der letzten Jahre veranlassten die Stadtwerke Weißenfels, neuralgische Versorgungsanlagen in den Überflutungsgebieten besser zu schützen. Dazu zählen vor allem die Wassererzeugungs- und -versorgungsanlagen, die zu der besonders schützenswerten Infrastruktur gehören. Das Wasserwerk Markwerbener Wiese war bei beiden Hochwasserereignissen der letzten Jahre stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Daher haben die Mitarbeiter der Servicegesellschaft Sachsen-Anhalt Süd eine Hochwasserschutzwand um dieses Wasserwerk geplant und errichtet. Nun sind die Baumaßnahmen abgeschlossen worden, das Wasserwerk ist ab sofort gegen extreme Wetterereignisse deutlich besser geschützt und kann auch in diesen Fällen die Wasserversorgung fortführen.


Dieser Eintrag wurde am 01. April 2016 erstellt.

Ihr Ansprechpartner

Steffen May
Teamleiter Facility Management

(0 34 43) 28 73-600
Kontakt aufnehmen

Wir über uns

Zahlen und Fakten

Leistungen

Referenzen

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück